Startseite > UWG-Fraktion > Aktuelles

Aktuelles der Fraktion

Zukunftsfähige Sanierung der Bundesstraße 62 zwischen Kronprinzeneiche (B 508) und Abzweig Eisenstraße (L 722)

UWG Fraktion Helmut Buttler

Kreistag am 13. Dezember 2013.

TOP 3.2 – Zukunftsfähige Sanierung der Bundesstraße 62 zwischen Kronprinzeneiche (B 508) und Abzweig Eisenstraße (L 722).
(Drucksache 278/2013 1. Ergänzung)

Sehr geehrter Herr Landrat, meine Damen und Herren,
die Bundesstraße 62, im Abschnitt Kronprinzeneiche - Eisenstraße, weist seit Jahrzehnten Schäden auf. Diese alten Schadensbilder wurden ständig überwacht und in dem Teilstück des alten Steinbruchs wurden die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrszeichen 101 StVO Gefahrstelle und Zusatzzeichen 1.006-34 Straßenschäden gewarnt.
Neuere Erkenntnisse des Landesbetriebes Straßen NRW unter Hinzuziehung eines geologischen Gutachters haben dazu geführt, dass eine halbseitige Sperrung mit Signalsteuerung geplant und angeordnet wurde, die jetzt installiert ist.
Mit diesem Provisorium ist ein erheblicher Eingriff für den Kraftfahrzeugverkehr, insbesondere für den Schwerlastverkehr, erfolgt. Staus und Zeitverzögerungen müssen in Kauf genommen werden.
Der Abschnitt Kronprinzeneiche bis Eisenstraße ist ca. 1 Kilometer lang, die Ausdehnung der Schadstelle 100 Meter.
Für die Umsetzung der vorhandenen Vorplanungsideen – Ausbau im Bestand - sind zusätzliche Gutachten, Grunderwerb, und wenn erforderlich dazu die notwendigen Ausnahmegenehmigungen einzuholen. Die Bauausführung im Erdbau sollte bereits das Regelprofil, den Querschnitt der zukünftigen Trasse der „Route 57“ beinhalten.
„Es ist nichts so dauerhaft wie ein Provisorium“.
Diese Resolution soll die Politiker. die beteiligten Ministerien und zuständigen Behörden zum schnellen Handeln aufrufen und verpflichten. Dem stimmen wir zu.

UWG Fraktion

Helmut Buttler



(C) UWG Siegen-Wittgenstein