Startseite > UWG-Kreisverband > Presse > Presse > Mitteilungen 2010

Mitteilungen 2010

Sommertreffen des UWG Kreisverbandes im Technikmuseum in Freudenberg

14. August 2010

Pressebericht

Sommertreffen des UWG Kreisverbandes im Technikmuseum in Freudenberg
14. August 2010


Sommertreffen des UWG Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein
im Freudenberger Technikmuseum

Der stellvertretende Vorsitzende Achim Bell begrüßte bei herrlichstem Sonnensschein die Mitglieder der Orts- und Stadtverbände unter dem Dach des Kreisverbandes der UWG im Technikmuseum in Freudenberg.
Der schon lange angedachte Besuch der unabhängigen Wählergemeinschaften im Technikmuseum wurde nun endlich im Rahmen eines Sommertreffens unter Federführung der Freudenberger AL in die Realität umgesetzt. Noch dazu mit einer kompetenten Führung, die alle Anwesenden in viele Geheimnisse von Maschinen und ihrer Zeit einführten. Schweißtreibend war die Schmiedevorführung von Johannes Strunk. Bezugnehmend auf einen Artikel der Siegener Zeitung vom 22.Juli 2010 griff Achim Bell die letzte Errungenschaft des Technikmuseums auf. Riemen und der richtige Dreh, Transmissionsriemen aus der Zeit der Industrialisierung. Dies war Bild und Gegenbild zugleich und damit ein Brückenschlag vom Technikmuseum zur politischen Arbeit. Das 1:1 Bild zeigte einen Kreisverband als Kraftquelle, der die einzelnen Orts- und Stadtverbände antreibt. Aber auch als Gegenbild, weil nur starke Einzel-UWG`s einen starken Kreisverband ermöglichen und somit eine gestalterische Kraft auf Kreisebene motiviert .
Anschließend wurden die Eindrücke der Führung bei deftig Gegrilltem besprochen, zum Teil mit persönlichen Erlebnissen angereichert und die politische Arbeit der Ort- und Kreispolitik diskutiert.


 

 

 
 



(C) UWG Siegen-Wittgenstein