Startseite > UWG-Kreisverband > Presse

Presse

Vorstand des UWG Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein besucht die Wilhelmsburg

Zu einem Vorstandstreffen mit Programm hatte der Vorsitzende des UWG Kreisverbandes, Rudolf Hoffmann, in seine Heimatstadt eingeladen. Treffpunkt war bei herrlichem Sonnenschein der Marktplatz vor dem Rathaus, wo Reinhard Gümlich, Stadtarchivar und Museumsleiter des Hilchenbacher Stadtmuseums, interessante Erläuterungen zur Hilchenbacher Stadtgeschichte, seinen schönen Fachwerkhäusern und der Kirche St. Veit gab. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Wilhelmsburg konnten die Besucher die zahlreichen Sammlungsgegenstände des Museums bewundern. Den informativen Abschluß bildete ein Besuch im zweitältesten Stadtarchiv des Kreises mit seinen umfangreichen Beständen, bei dem der Stadtarchivar einen gründlichen Einblick in seine Arbeit gab. Hilchenbach hat in seinem kulturellen Zentrum allerhand zu bieten – das wurde hier wirkungsvoll vorgeführt!

Bei der anschließenden Sitzung wurde das neue, erst kürzlich auf der Delegiertenversammlung des Kreisverbandes gewählte Vorstandsmitglied Irmgard Viethen aus Bad Berleburg offiziell begrüßt. Auf der Tagesordnung standen u.a. gemeinsame Veranstaltungen mit der UWG-Kreistagsfraktion mit einem kreispolitischen Aspekt. Der Fraktionsvorsitzende Hans Günter Bertelmann, der ebenfalls dem Vorstand angehört, begrüßte die gründlichen Vorbereitungen der Hilchenbacher UWGler zum Thema -B 62 n. und der geplanten Exkursion Ende Juli 2006.

Es ist erstaunlich, wie viele Themenschwerpunkte und Interessensgebiete sich in dem kleinen Kreis Siegen-Wittgenstein anbieten. Der UWG Kreisverband hat sich einiges vorgenommen!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 



(C) UWG Siegen-Wittgenstein